Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich klinische Systeme

  • Niels Stensen Kliniken GmbH Jobportal
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 26.02.2021
  • Publizierung bis: 26.03.2021
scheme imagescheme image

Wir über uns

Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.800 Betten und 6.000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie dem Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patient*in, Angehörige*r, Kolleg*in oder Geschäftspartner*in zu uns kommen.

Ihr Aufgabenbereich

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt darin, Softwareprodukte inhaltlich weiterzuentwickeln und aufeinander abzustimmen.
Sie sind nach entsprechende Einarbeitung innerhalb unseres Teams für folgende Bereiche zuständig:
  • Pflege, Implementierung und Administration einzelner Module in unserem Krankenhaus-Informations-System (KIS ORBIS)
  • Betreuung und Weiterentwicklung der eingesetzten Schnittstellen und Schaffung sicherer und hochverfügbaren Lösungen
  • Projektentwicklung und Begleitung
  • 2nd-Level-Support für spezielle Softwareprodukte

Ihr Profil

  • Sie haben ein Informatikstudium bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Sie haben Spaß an der Weiterentwicklung verschiedenster Softwareprodukte und Etablierung zukunftsweisender Technologien
  • Sie haben Freude an Projektarbeit, denken ziel- und prozessorientiert und haben Interesse an einer flexiblen Tätigkeit
  • Sie sind engagiert, durchsetzungsstark und gut organisiert
  • Idealerweise sind Ihnen Begriffe wie HL7, Schnittstellen und Kommunikationsserver nicht fremd
  • Sie sind ein*e Quereinsteiger*in aus dem Gesundheitswesen und der Umgang mit modernster Informationstechnik schreckt sie nicht ab

Gründe, die für uns sprechen

  • Spannende Aufgaben in einem dynamischen Umfeld mit einem ausgeprägten Teamgeist und flexiblen Arbeitszeiten
  • Gezielte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Firmenfitnessprogramm, JobRad/BusinessBike, Firmensportevents etc.)
  • Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (z.B. Flexteam Pflege, Großtagespflege „Harderbärchen“, Notfallbetreuung, Unterstützung bei der Ferienbetreuung)
  • Eine Vergütung nach AVR inkl. üblicher Sozialleistungen sowie das Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Gerne steht Ihnen die Leitung der IT und Medizintechnik, Herr Dunkel, unter der Telefonnummer 0541/326-7878 zur Verfügung.